Bira Santos, Candomblécista und Alabé
Bira Santos, Candomblécista und Alabé

Bira Santos wuchs auf mit den Traditionen des Candomblé, insbesondere weil seine Mutter als Mãe de Santo eine Candomblé-Gemeinde leitete. Bira praktiziert seit vielen Jahren die Candomblé-Religion und ist Ogan und Alabé in seiner Gemeinde, Ilê Axé Omim J’Oba.

Als Alabé, leitender Musiker einer Candomblé-Gemeinde, hat Bira ein tiefgründiges Wissen über die Rituale und Traditionen innerhalb des Candomblé. Dadurch hat Bira auch die Aufgabe, dieses Wissen an innerhalb der Gemeinde weiterzugeben, so dass das Wissen und die Traditionen erhalten bleiben.

Bira wird oft gebeten, anderen Musikern bei der Perfektionierung ihres Handwerks zu helfen, in Dokumentationen über Candomblé und Afrobrasilianische Musik über sein Wissen zu sprechen und Interviews über die Religion, die religiöse Musik und die Traditionen zu geben.

Einige Beispiele von Biras Projekten bezgl. Candomblé: 

  • Teilnahme in der Candomblé- Dokumentation unter der Direktion von Nem Brito. Zur Zeit ist kein Titel verfügbar. 30. Januar 2016.
  • Dokumentation “Artesãos da Cultura baiana“, TV Brasil, zu dem Thema Produktion und Verwendung westafrikanischer Trommeln in der afrobrasilianischen Musik und im Candomblé.
  • (Dis)location. Musiker für die Dokumentation. 2009. 
  • Nexgeneration Interview. 2005. 
  • Aufnahme der DVD „Toques e Danças dos Orixás“. 2004. 
  • Interview in der niederländischen Zeitschrift Agogo über die Rhythmen des Candomble. 2003.  
  • Candomblé und Katholizismus in Brasilien, Africa und Kuba (working title). Produzent für Regisseure aus New York (USA).  

Auf Stundensatz-Basis steht Bira Ihrem Projekt gerne beratend zur Seite. Kontaktieren Sie Bira per e-mail oder per WhatsApp-Nr. + 55-71-98669-2147 um einen Termin auszumachen.

Send this to a friend
test